Datenschutzerklärung

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Jimdo erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Jimdo verwiesen. Die Jimdo GmbH (Jimdo GmbH, Stresemannstrasse 375, 22761 Hamburg Datenschutz@jimdo.com) sowie der Betreiber dieser Website tragen eine gemeinsam Verantwortung für die Datenverarbeitung in Zusammenhang mit Google Analytics auf dieser Website.


Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag von Jimdo und dem Seitenbetreiber wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen Jimdo und dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte, die durch die Bereitstellung der Statistikfunktionen von Jimdo ermöglicht wird. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Wenn Link geklickt: Der Seitenbesucher hat der Erfassung von Daten mittels Google Analytics auf dieser Webseite widersprochen.


Nähere Informationen zu den Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden sich unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.


Gemäß der einschlägigen Gesetzgebung und der DSGVO hat Seitenbesucher in Bezug auf seine personenbezogenen Daten, die über diese Google Analytics Datenverarbeitung verarbeitet werden, bestimmte Rechte. Insbesondere hat er ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit bzw. Löschung seiner Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Der Seitenbesucher hat bezüglich bestimmter Verarbeitungen seiner Daten auch das Recht auf Widerspruch. Zur Wahrnehmung dieser Betroffenenrechte bezüglich der Google Analytics Datenverarbeitung auf dieser Seite, kann sich ein Betroffener(Seitenbesucher) jederzeit an Jimdo(Jimdo GmbH datenschutz@jimdo.com) oder den Seitenbetreiber wenden.

DATENSCHUTZ

Wir, freuen uns über den Besuch unserer Webseite. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die geltenden Gesetze und Vorschriften. Wir möchten, dass Sie sich bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite jederzeit sicher fühlen, und möchten Sie daher darüber informieren, wie auf unserer Webseite der Schutz Ihrer Daten gewährleistet wird und welche Datenarten zu welchem Zweck verarbeitet werden.

Wir sind gesetzlich zu einem verantwortlichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten verpflichtet. Die gesetzlichen Grundlagen ergeben sich dabei insbesondere aus der Datenschutzgrundverordnung, („DSGVO“), dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“), dem Telekommunikationsgesetz („TKG“) sowie das Telemediengesetz („TMG“).

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Umgang mit personenbezogenen Daten – Allgemeine Hinweise

Soweit in den nachfolgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei Nutzung unsere Webseite grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden einige Informationen an unseren Server übertragen, wie z.B. IP‑Adresse, Typ und Version des verwendeten Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite die Sie zuvor besucht haben und die Uhrzeit des Aufrufes unserer Webseite.

Diese Daten sind zum Verbindungsaufbau notwendig und werden von uns nicht dazu verwendet, den einzelnen Nutzer zu identifizieren. Die Informationen werden von uns lediglich statistisch ausgewertet und ausschließlich dazu genutzt, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zu verbessern.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Ohne diese Datenverarbeitung ist ein Aufruf der Webseite nicht möglich.

Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Bestellung:

Sie haben die Möglichkeit über unsere Webseite die dort angebotenen Produkte direkt online zu bestellen. Im Rahmen der Bestellung werden die personenbezogenen Daten verarbeitet, die im Rahmen des Bestellvorgangs abgefragt werden. Diese Daten werden für die Bestellabwicklung Ihres Kaufs und eine eventuell spätere Gewährleistungsabwicklung erhoben, verarbeitet und gespeichert. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten die hierfür von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Logistikunternehmen, Zahlungsdienstleister) die für ihre Leistung jeweils notwendigen Daten. Für alle Bestellungen benötigen wir Ihren Namen und korrekten Adressdaten. Eine Telefonnummer dient allein für Rückfragen. Ihre Email–Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen korrespondieren können. Wir benötigen Ihre aktuelle Email-Adresse, damit wir Sie bzgl. Ihrer Bestellung und ggf. entsprechend Ihren Bedürfnissen über Angebote informieren können. Gleiches gilt für eine eventuelle Bestelleingangsbestätigung per Email und ggfls. für Ihr Login.

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 (1) lit. b DSGVO.

Kundenkonto:

Ihre konkreten Bestelldaten werden zwar bei uns gespeichert, sind aber nicht unmittelbar bei uns abrufbar. Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang ein. Hier können Sie Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, Bankverbindung und den Newsletter verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir übernehmen keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter, soweit wir den Missbrauch nicht zu vertreten haben.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. a DSGVO.

Weitergabe an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur statt, wenn wir hierzu sind gesetzlich verpflichtet sind oder die Datenweitergabe zur Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns notwendig ist. Ansonsten findet eine Übermittlung an Dritte grundsätzlich nicht statt. Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie z.B. Zahlungsdienstleister oder das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. b DSGVO.

Kontaktformular

Neben den anderen auf dieser Webseite angegebenen Kontaktinformationen haben Sie die Möglichkeit mit uns auf über das auf dieser Webseite vorgehaltene Kontaktformular mit uns in Kontakt zu treten. Die in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 (1) lit. a und b DSGVO.

Löschung personenbezogener Daten

Auf Ihren Wunsch löschen wir Ihre Daten. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung Ihrer Daten, wenn sich aus dem Handels- und Steuerrecht und sonstigen gesetzlichen Vorschriften gesetzliche Aufbewahrungsfristen ergeben. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden personenbezogene Daten von uns gelöscht.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies: Sog. Session-Cookies Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers bzw. Browser-Taps, wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf nach dem Ende des Besuchs auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie verwalten, wie Sie mit Cookies umgehen wollen. So können Sie z.B. festlegen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden wollen oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt kann.

Dienste von Google

Google Analytis

s. Seitenbeginn.

Ihre Nutzerrechte

Sie haben das Recht jederzeit von uns Auskunft zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, an welche Empfänger oder Kategorien von Empfängern Ihre Daten übermittelt haben und warum die Speicherung erfolgt).

Wenn Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht länger einverstanden oder sind Ihre Daten geändert haben und die gespeicherten Daten damit unrichtig geworden sind, werden wir auf Ihren Wunsch die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen durchführen. Dies gilt nur dann nicht, wenn wir rechtlich gezwungen sind, solche Änderungen zu unterlassen.

Weiterhin haben Sie das Recht eine etwaige Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Auch können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken widerrufen.

Möchten Sie aus einem der genannten Gründe in Kontakt mit uns treten, senden Sie bitte eine entsprechende elektronische Nachricht an unsere Emailadresse: info@biomuehle-eiling.de

Wenn Sie weitere Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben sind wir gerne für Sie da. Sie erreichen uns unter:

Barbara Sigg

Tel: 0176-238 113 12

barbara.sigg@hotmail.de

biohof.sigg@gmail.com